Beiträge

Augustusburg: Schloss Erdmannsdorf


Schloss Erdmannsdorf
Rathausstraße 7-9
09573 Augustusburg OT Erdmannsdorf

Historisches
Nach 1150 entstanden neben dem Dorf auch die Burg und das Vorwerk des Ortes. Bei den Umbauten der Burg zu Rittergut und Schloss blieb der älteste Burgteil, das "Steinhaus", erhalten. Seit 1551 wurde das Rittergut erwähnt. Als Besitzer sind die Familien von Erdmannsdorf, von Schütz und von Könneritz benannt. Hans Heinrich von Könneritz beauftragte ab 1843 den Umbau zum Schloss in heutiger Gestalt. Bereits 1822 wurden die Wirtschaftsgebäude neu erstellt, weswegen 1829 die alten auf dem Burggelände abgerissen wurden. Der Schlossanbau wurde im Tudorgotikstil erstellt. Mit der Erneuerung der Außenfassade 1965 wurden die vorhandenen Schmuckelemente entfernt. Das Nebengebäude wurde im Jahr 2000 saniert.

Heutige Nutzung
Im Schloss entstanden Wohnungen, Vereins- und Ausstellungsräume.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4261600