Beiträge

Bautzen: Rittergut Nadelwitz


Rittergut Nadelwitz
Nadelwitzer Straße 22 oder 45
02625 Bautzen OT Nadelwitz

Historisches
Der um 1345 erwähnte Herrensitz befand sich im Besitz der Herren von Nadelwitz. Er wurde 1491 als Rittersitz bezeichnet und unterstand im 16. Jahrhundert der Stadt Bautzen. Das Herrenhaus wurde um 1870 erbaut. Fünf Jahre später erfolgte die Erwähnung als Lehngut. Als Besitzer wurde ab 1901 die Familie Falke genannt.

1945
Das Rittergut diente nach 1945 als landwirtschaftliche Berufsschule und wurde seit 1978 als Künstlerhaus genutzt, als welches es auch heute noch bekannt ist.

Nachwendezeit
Seit 1995 befindet sich das Herrenhaus in Privatbesitz und wird bewohnt.

Heutige Nutzung
Wohnzwecke

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 136 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4858365