Beiträge

Burkau: Rittergut Jiedlitz


Rittergut Jiedlitz
Lindenstraße 8
01906 Burkau OT Jiedlitz

Historisches
Das Rittergut Jiedlitz wurde erstmals 1633 erwähnt und befand sich zu diesem Zeitpunkt bis 1646 im Besitz der Familie von Schönberg. Sie verkauften es an die Familie von Brettin, die es 1680 an die von Nostitz veräußerten. Nach nur zweijährigem Besitz kam es an Hans Otto von Ponikau, der 1685 den Bau des Herrenhauses veranlasste. Nur fünf Jahre später veräußerte er sein Rittergut, das noch mehrfach weiter verkauft wurde. 1901 kam es schließlich an die Familie Hustig, die es bis 1928 besaß.

1945
Nach der Enteignung 1945 wurde im Herrenhaus eine Verkaufsstelle eingerichtet.

Heutige Nutzung
Heute dient es als Wohnraum.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4662375