Beiträge

Boxberg: Schloss Uhyst


Schloss Uhyst
Schlossstraße 13
02999 Boxberg OT Uhyst

Historisches
Bereits im 15. Jahrhundert existierte ein Gutshof. 1836 wurde das Alte Schloss, erbaut von Caspar von Nostitz, abgerissen. Das Neue Schloss wurde von 1738 bis 1742 durch den Reichsgrafen Christoph von Gersdorf erbaut. Zu ihm gehören ein Barockgarten und ein englischer Landschaftspark. Nach der Familie von Gersdorff gab es vielfache Besitzerwechsel. 1883 gelangte das Schloss an Ferdinand von Rabenau, der es den Kindern seines Gutsverwalters Kluge vermachte.

1945
Nach der Enteignung 1945 wurde 1952 im Schloss ein Krankenhaus für Tuberkulosepatienten eingerichtet. Dazu waren mehrfach Umbauten notwendig.

Heutige Nutzung
Seit der Schließung in den 1990er Jahren steht das Schloss leer. Zwischenzeitlich mehrfach erfolgte Eigentümerwechsel brachten noch keine Sanierung und kein neues Nutzungskonzept.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
6102635