Beiträge

Colditz: Rittergut Collmen


Rittergut Collmen
Kirchstraße 7
04680 Colditz OT Collmen

Historisches
Seit mindestens 1552 bestand in Collmen ein Vorwerk. Dieses unterstand 1667 David von Oppel und 1681 der Familie von Altmannshofen. Im Jahr 1696 erfolgte die Erwähnung als Rittergut. Im 18. Jahrhundert wechselten die Besitzer des Rittergutes Collmen mehrfach. 1802 befand sich das Rittergut im Besitz der Familie von Zobel, kam 1817 an die Barone von Lorenz und befand sich 1859 in den Händen der Freiherren von Reiswitz-Kaderzin und Grabowska. Es verblieb in Familienbesitz, 1901 fand Alfred Freiherr von Reiswitz und Kadersin-Holtzbrink  Erwähnung.

1945
Wenzel Freiherr von Reiswitz und Kadersin, seit 1923 Herr auf dem Collmener Rittergut, wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus befindet sich in Privatbesitz und wird schrittweise saniert.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 164 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4274270