Beiträge

Freiberg: Rittergut Halsbach


Rittergut Halsbach
09599 Freiberg

Historisches
In Halsbach wurde erstmals 1294 ein allodium im Besitz der Ritter von Honsberg erwähnt. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts befand es sich im Besitz der Familie von Buchführer, die es 1434 an die Familie Hillinger übertrugen, die es wiederum vier Jahre später an den Herrn von Sayde verkaufte. 1474 als Vorwerk nachweisbar, gehörte es bereits seit zehn Jahren der Familie Hausmann, die es bis Mitte des 17. Jahrhunderts im Besitz behielten. Anschließend waren die Familien von Schönleben und Seyfried Besitzer. Als Rittergut fand das Gut 1696 Erwähnung. Die Familie Kleeberg besaß es in der Mitte des 18. Jahrhunderts. 1860 war es im Besitz der Familie Käferstein.

Heutige Nutzung
Das Gut ist noch vorhanden.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4845638