Beiträge

Frohburg: Schloss Hopfgarten


Schloss Hopfgarten
Schlosshof 2
04654 Frohburg OT Hopfgarten

Historisches
Aus dem 1272 dokumentierten Herrensitz ging in der Mitte des 16. Jahrhunderts ein Vorwerk hervor. Bereits seit Mitte des 15. Jahrhunderts befand sich das 1696 urkundlich bezeichnete Rittergut im Besitz der Familie von Einsiedel und verblieb dort bis zur Enteignung im Zuge der Bodenreform 1945. Haubold von Einsiedel ließ das Schloss zwischen 1677 und 1679 errichten.

1945
Die Familie von Einsiedel wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Nachdem das Schloss lange Zeit als Schule genutzt wurde, steht es seit mehreren Jahren leer.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 136 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5028202