Beiträge

Gelenau: Wasserburg Hofteich


Wasserburg Hofteich
Rathausplatz 1
09423 Gelenau

Historisches
Die Wasserburg Hofteich ist auch unter den Namen Bühl, Hofinsel, Hofwall, Schloss oder Wallgraben bekannt und befand sich im Bereich des Rittergutsgeländes. Sie entstand vermutlich im 13. Jahrhundert und wurde 1279 urkundlich als Herrensitz des Rudegerus de Geilnowe erwähnt. Die Wehranlage auf quadratischem Grundriss im Teich war ummauert.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4580665