Beiträge

Grimma: Schloss Kötteritzsch


Schloss Kötteritzsch
Alte Fabrikstraße 14
04668 Grimma OT Nerchau

Historisches
1547 besaß Hermann von Hoff das  Rittergut Kötteritzsch. Um 1700 gehörte es der Familie von Große, befand sich dann über 100 Jahre im Besitz der Sahrer von Sahr, bevor es an die Familie aus dem Winckel kam. Das Rittergut wurde um 1900 als Renaissance-Schloss umgebaut und befindet sich erneut in der Sanierung.

Heutige Nutzung
Im Schloss sind Wohnungen und ein Restaurant untergebracht.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4477971