Beiträge

Groitzsch: Herrenhaus Groitzsch


Herrenhaus Groitzsch
04539 Groitzsch

Historisches
Um 1700 wurde das Herrenhaus erbaut. Das ursprünglich aus zwei Teilen bestehende Rittergut, zu deren Besitzern im 17. Jahrhundert u. a. die von Werthern, von Pflugk und von Rechenberg zählten, befand sich seit Mitte des 18. Jahrhunderts in Händen der Freiherren von Schwendendorf. 1826 wurde das Rittergut an den Kammerrat David Anger auf Eythra verkauft.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 150 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4284626