Beiträge

Malschwitz: Rittergut Halbendorf


Rittergut Halbendorf
Neudorfer Straße 7
02694 Malschwitz OT Halbendorf

Historisches
Das 1565 erwähnte Rittergut befand sich bis 1796 im Besitz von Caspar Gottlob Friedrich von Hertzberg und wurde an Christian Conrad Gerathewohl verkauft, der es bis 1837 besaß. 1860 waren die Herren von Polenz als Eigentümer bekannt. Das Rittergut befand sich seit 1879 in Staatseigentum. Die Felder wurden in Waldflächen umgewandelt und fortan als Fortrevier genutzt.

1945
Das Herrenhaus diente nach 1945 der Gemeindeverwaltung als Sitz und wurde später zu Wohnzwecken genutzt.

Heutige Nutzung
Heute steht es überwiegend leer, eine Wohneinheit ist noch belegt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4272523