Beiträge

Hohendubrau: Rittergut Großradisch


Rittergut Großradisch
Kollmer Straße 5a
02906 Hohendubrau OT Großradisch

Historisches
Das 1615 erwähnte Rittergut befand sich bis 1729 im Besitz von Franz Adolf von Nostitz und verblieb bis nach 1785 in Familienbesitz. Von 1870 bis 1886 gehörte es der Familie von Heynitz und nachfolgend bis 1898 der Rosa von Zezschwitz. Nach mehrfachen Besitzerwechseln erwarb 1921 die Schlesische Landgesellschaft mbH das Rittergut. Ihr gehörte es bis 1926 und ihr folgten wenigstens drei weitere Eigentümer.

1945
Der letzte Besitzer wurde 1945 enteignet. Das frühere Herrenhaus wurde 1988 abgerissen. An seinem Standort wurde ein Feuerwehrgerätehaus errichtet.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5762191