Beiträge

Klipphausen: Freigut Bockwen


Freigut Bockwen
01665 Klipphausen OT Bockwen

Historisches
Bereits um 1180 war Bockwen ein Herrensitz. Daraus entstand im Laufe der Jahrhunderte ein Freigut, das zum Besitztum des Meißner Klosters Zum Heiligen Kreuz gehörte und 1543 von Ernst von Miltitz gekauft wurde. Das Freigut war Teil des Vorwerks Siebeneichen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4740296