Beiträge

Laußig: Schloss Pressel


Schloss Pressel
Falkenberger Straße 3
04849 Laußig OT Pressel

Historisches
Das Schloss wurde für den Gutsbesitzer, Reichstagsabgeordneten und Begründer des Landtages Günter Gereke in den Anfangsjahren des 20. Jahrhunderts erbaut.

1945
Nach Ende des Zweiten Weltkrieges war es Sitz der russischen Kommandantur, Wohnhaus für Umsiedler und bis Mitte 1997 Grundschule.

Heutige Nutzung
Seit 1997 wird Schloss Pressel von der Heimvolkshochschule genutzt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4383309