Beiträge

Leuben-Schleinitz: Schloss Schleinitz


Schloss Schleinitz
01623 Leuben-Schleinitz OT Schleinitz

Historisches
1231 war eine Wasserburg bezeichnet, die sich im Besitz derer von Schleinitz befand. In der Mitte des 15 Jahrhunderts  wurden Ecktürme errichtet und im folgenden Jahrhundert das heutige Schloss erbaut. Nach mehrmaligem Besitzerwechsel waren ab dem 17. Jahrhundert die Freiherren von Friesen Eigentümer. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts diente das Schloss als Gerichtsgebäude. 1781 wurde eine Brücke erbaut, innere Umgestaltungsarbeiten fanden  1905/1906 statt.

1945
1945 wurden die Freiherren von Friesen enteignet. Später beherbergte das Schloss Wohnraum.

Heutige Nutzung
Das Schloss wurde durch einen Förderverein aufwändig saniert und wird als Hotel sowie durch die Gemeindeverwaltung genutzt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5120272