Beiträge

Meißen: Burg Gouzdeck


Burg Guozdeck
Hohe Eifer
01662 Meißen

Historisches
Auf dem Berg Hohe Eifer wurde 1088 die Burg Guozdeck, auch als Altes Schloss bekannt, unter dem böhmischen König Vratislav II. angelegt, der damit die Meißner unter Kontrolle halten wollte. Die Meißner und Sachsen verwüsteten die Burg jedoch, so dass Vratislav die Burg Guozdeck abreißen und neu aufbauen ließ, vermutlich im Ortsteil Keilbusch, wo es eine als Alte Burg bezeichnete Stelle gibt. Möglicherweise ist sie mit der Burg Keilbusch identisch. Am südliches Rand des Berges Hohe Eifer sind noch einige Wallreste zu erkennen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4728373