Beiträge

Malschwitz: Wasserburg & Rittergut Kleinbautzen


Wasserburg & Rittergut Kleinbautzen
Am Schloss & u. a.02694 Malschwitz OT Kleinbautzen

Die ehemalige Wasserburg der Burggrafen von Bautzen war seit dem 10. Jahrhundert durch die Herren von Metzradt belehnt und erlebte nachfolgend sehr viele Besitzerwechsel: u. a. die Familie von Schönberg (1719 bis 1743) und die Familie von Carlowitz (1743 bis 1779 sowie erneut von 1804 bis 1838). Danach wurde es verkauft an den Geheimen Ökonomierat Steiger, unter dem ein Umbau nach heutigem Erscheinungsbild stattfand.

1945
Die letzten Besitzer, die Familie Eulitz, wurde 1945 enteignet. Im Rittergut wurden Notwohnungen eingerichtet. Später diente es der Volkshochschule als Schulungsräume, danach wurde es zum Lehrlingswohnheim umgenutzt.

Heutige Nutzung
Die Gebäude des Rittergutes stehen heute ungenutzt. Die Wasserburg befand sich im südlichen Bereich des Rittergutes.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4484528