Neukirch: Rittergut Weißbach

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 


Rittergut Weißbach
Dorfstraße 12
01936 Neukirch OT Weißbach

Historisches
Das Weißbacher Rittergut bestand bereits 1432 und wurde seit dem 18. Jahrhundert bis mindestens 1875 als Vorwerk bezeichnet. Von 1803 bis 1856 befand sich das Vorwerk im Besitz der Grafen von Hohenthal. Dann wurde es an Ernst Wilding Fürst zu Radali verkauft, der es mit seinem Sohn als Nachfolger bis 1893 besaß. Die Familie Naumann kaufte das Rittergut und behielt es bis zur Enteignung 1945 im Familienbesitz.

1945
Die Familie Naumann wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Es befindet sich in sanierungsbedürftigem Zustand. Das Herrenhaus steht leer, ein Teil der Nebengebäude dient als Lager, ein anderer Teil wird durch ein Maschinenteilefertigungsunternehmen genutzt.
(Stand: 2011)

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 141 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4576518