Beiträge

Niesky: Rittergut Ödernitz


Rittergut Ödernitz
Helmut-Just-Straße 53
02906 Niesky OT Ödernitz

Historisches
Das Rittergut entstand erst um 1863 unter dem Grafen von Fürstenstein, der 1870 das Herrenhaus mitsamt Wirtschaftsgebäuden als Vierseitenhof erbauen ließ. Das Herrenhaus diente dem Gutsverwalter als Wohnhaus, während der Graf im Ullersdorfer Schloss wohnte. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde einige Umbauten vorgenommen. 1928 wurde das Rittergut an den vormaligen Pächter Meinking verkauft.

1945
Die Witwe Meinking wurde 1945 enteignet. Die LPG übernahm das Rittergut.

Nachwendezeit
In den 1990er Jahren wurde das Rittergut an den Enkel der vormaligen Besitzer verkauft. Seit 2008 gibt es einen neuen Eigentümer.

Heutige Nutzung
Das Rittergut befindet sich in Privatbesitz.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4275449