Neschwitz: Wasserburg & Rittergut Uebigau

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 


Burg & Rittergut Uebigau
Uebigauer Straße 24
02699 Neschwitz OT Uebigau

Historisches
Das Ritergut Uebigau geht auf eine frühere Wasserburg zurück, die auch als Die Molkerei bezeichnet wird. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1485 als Rittersitz, der 1617 als Rittergut genannt wurde. Das Rittergut befand sich seit 1767 im Besitz der Adelsfamilie von Riesch. Das heutige Herrenhaus wurde erbaut, nachdem das alte Gut 1876 abgebrannt war. Seit 1887 war das Rittergut im Besitz der Freiherren von Vietinghoff-Riesch.

1945
Die Freiherren wurden 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus ist heute zum Teil bewohnt, zum Teil leerstehend. Die Wasserburg befand sich im südöstlichen Bereich des Gutes. Es ist nichts von ihrem einstigen Bestand erkennbar.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4366797