Beiträge

Naundorf: Schloss Naundorf


Schloss Naundorf
Straße der Einheit 47
04769 Naundorf

Historisches
1241 bestand ein Herrensitz, der sich im Besitz der Familie von Truchsess befand. Unter dieser wurde der Herrensitz 1551 zum Rittergut erhoben, außerdem ließen sie gegen Ende des 16. Jahrhunderts das Herrenhaus errichten. Um 1645 verkauften sie das Rittergut Naundorf an Johann von Schrodt. Von 1691 bis 1731 befand es sich in den Händen von Johann Daniel von Coseritz und wurde dann vom Freiherrn von Hohenthal erworben. Um 1740 erfolgten Umbauten des Herrenhauses im Barockstil. Weitere Besitzer waren Friederike Sophie von Metzsch sowie Frau von Ernest. In der Mitte des 19. Jahrhundert, vor 1855, kam das Rittergut Naundorf an die Familie von der Planitz.

1945
Die Familie von der Planitz wurde 1945 enteignet. Das Herrenhaus wurde um 1948/1949 abgerissen. An seiner Stelle befindet sich heute ein Eigenheim.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 138 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4730746