Beiträge

Priestewitz: Schloss Zottewitz


Schloss Zottewitz
Lindenstraße 35, 38
01561 Priestewitz OT Zottewitz

Historisches
1277 wurde erstmals ein Herrensitz benannt. 1465 bestand ein Sattelhof mit einem Vorwerk, das 1551 als Rittergut geführt wurde. Besitzer, die nachgewiesen werden können, waren für lange Zeit verschiedene Mitglieder der Familie von Schleinitz, die 1650 genannt wurde und noch bis weit ins 18. Jahrhundert hinein das Rittergut mit Schloss besaß. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts kam es in den Besitz der Familie von Leubnitz, der 1820 die Familie von Polenz folgte. Um 1860 befand sich das Rittergut im Besitz des Domherrn von Stammer.

Nach 1945
Das Schloss wurde 1948 abgerissen. Auf den Grundmauern wurde ein Neubauernhof errichtet. Erhalten sind noch ein Wohnhaus, welches Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet wurde, sowie ein Wirtschaftsgebäude mit einem Schlussstein von 1691.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
7145180