Beiträge

Penig: Zinnburg


Zinnburg / Burg Zinnberg
09322 Penig OT Zinnberg

Historisches
Die "Czynnemburg" wurde um 1170 erbaut. Errichtet zum Schutz von eroberten slawischen Gebieten, diente sie in späterer Zeit als Herrschaftssitz der Burggrafen von Altenburg, von denen erstmals Heinricus de Cinnenberg 1267 genannt wurde. 1290 wurde die Burg als "castellanus" der Meißner Markgrafen nachgewiesen. Um 1327 fiel die Burg an die Burggrafen von Leisnig. Im 15. Jahrhundert, nach anderer Quelle bereits ab 1350, begann die Zinnburg zu verfallen. Die Ruine der Burg Zinnberg befindet sich auf einem Bergsporn über der Mulde. Erhalten sind ein knapp fünf Meter hoher Bergfriedrest, Reste der Grundmauern sowie ein vorgelagerter Burggraben.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4270694