Beiträge

Pfaffroda: Schloss Pfaffroda


Schloss Pfaffroda
Am Schlossberg 8
09526 Pfaffroda

Historisches
Um 1209 wurde der Hof Pfaffroda vom Kloster Ossegg angelegt. In der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts erwarb Peter von Schönberg die Herrschaft Sayda und erhielt damit auch Pfaffroda. Aus dem Gut Pfaffroda ging das Rittergut hervor, das erstmals 1512 urkundliche Beachtung fand. Zwischen 1575 und 1578 wurde das Schloss unter Caspar von Schönberg erbaut. Die Beschädigungen im Dreißigjährigen Krieg wurden wieder behoben.

1945
Hubertus Diener von Schönberg wurde 1945 enteignet. Ab 1947 wurde das Schloss als Altersheim genutzt. Es brannte 1953 ab und wurde wieder aufgebaut.

Heutige Nutzung
Heute wird Schloss Pfaffroda zum Teil als Altenheim genutzt. Der Schlosspark dient der Naherholung.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4922492