Beiträge

Radeburg: Schloss Berbisdorf


Schloss Berbisdorf
Am Schloss 3
01471 Radeburg OT Berbisdorf

Historisches
Im 16. Jahrhundert ist das Schloss als Wasserburg entstanden. 1666 wurde es durch Hans Siegesmund von Zeidler umgebaut. 1878 wurde der Innenhof des Schlosses mit einem Glasdach versehen, 1889 erfolgte der Anbau des Turmes.

Nach 1945
Ab 1949 wurde das Schloss als Kinderheim und nachfolgend als Lehrlingswohnheim genutzt.

Nachwendezeit
Ein in der Presse vorgestelltes Sanierungskonzept sah exklusiven Wohnraum im Schloss vor, allerdings erfolgte keine Umsetzung des Projektes.

Heutige Nutzung
Das Schloss ist noch immer ungenutzt und offenbart einen immer schlechteren Zustand. Das direkt dahinter befindliche Rittergut dient vor allem Wohnzwecken, ein Gebäude weist ein eingestürtztes Dach auf.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4922434