Beiträge

Rechenberg-Bienenmühle: Burgruine & Herrenhaus Rechenberg


Burgruine & Herrenhaus Rechenberg
An der Schanze 1
09623 Rechenberg-Bienenmühle

Historisches
Die Burg Rechenberg wurde als Wehranlage errichtet, im Jahre 1270 erwähnt und befand sich im Besitz des böhmischen Adelsgeschlechts Hrabischitz sowie der Herren von Rechenberg. Im dazu gehörenden Rittergut entstand 1558 die Rittergutsbrauerei, die große Bedeutung erlangte.

Heutige Nutzung
Von der ehemaligen Burg sind noch Mauer-, Wall- und Grabenreste vorhanden. Das Herrenhaus wurde saniert, in ihm befindet sich heute das Rathaus.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 150 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4659734