Beiträge

Reichenbach: Herrenhaus Dittmannsdorf


Herrenhaus Dittmannsdorf
Nieskyer Stra0e 7
02894 Reichenbach OT Dittmannsdorf

Historisches
1591 wurde das Rittergut erwähnt. Unter den vielen Besitzern befanden sich namhafte Familien wie die von Fürstenau, von Gersdorff, von Nostitz und von Taube. Ein Vorgängerbau des Herrenhauses wurde bereits im 16. Jahrhundert errichtet. Nachdem es 1725 abbrannte, erfolgte ein Neuaufbau des Herrenhauses. In der zweiten Hälfte des 18. sowie in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden Umbauten getätigt. 1872 wurde das Rittergut einer Familienstiftung übertragen und kam 1921 an Ernst Schmidt.

1945
Dessen Witwe mit ihrem Ehemann in zweiter Ehe wurde 1945 enteignet. Sie durften im Herrenhaus wohnen bleiben, verließen es dennoch wenige Jahre später. Im Herrenhaus wurden Konsum und Wohnungen eingerichtet und die landwirtschaftlichen Flächen durch die LPG genutzt.

Nachwendezeit
Im Jahre 2000 wurde das Rittergut privat erworben und umfangreichen Sanierungsarbeiten unterzogen.

Heutige Nutzung
Herrenhaus und Stall dienen Wohnzwecken.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4275457