Beiträge

Röderaue: Herrenhaus Koselitz


Herrenhaus Koselitz
Am Rittergut 3
01609 Röderaue OT Koselitz

Historisches
Das Vorwerk Koselitz unterstand dem preußischen Rittergut Saathain und befand sich einst im Besitz der Familie von Köckeritz. Es ging 1475 an die Familie von Schieritz über, die es bis 1716 besaß, und wurde 1551 als Vorwerk urkundlich beschrieben. 1731 trat Christoph Gottlob von Rutt als Besitzer auf. Ihm folgte 1780 die Familie von Geißmar; im selben Jahr erfolgte die Erwähnung als Rittergut. Alexander Schönberg gelangte 1830 an das Rittergut Koselitz. Ihm folgten 1901 Ludwig Brückner, 1910 Franz Böttge und 1920 Major Gotthard Freude.

1945
Im Jahre 1945 wurde der Major Freude enteignet.

Heutige Nutzung
Wohnhaus

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 169 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5113230