Beiträge

Rosenbach: Rittergut Mittelherwigsdorf


Rittergut Mittelherwigsdorf (Mittelhof)
02708 Rosenbach OT Herwigsdorf

Historisches
1443 wurde ein Rittersitz urkundlich erwähnt, der seit 1532 als Rittergut geführt wurde. Im 18. Jahrhundert bestanden die Rittergüter Mittel-, Nieder- und Oberherwigsdorf nebeneinander.

Nach 1945
Im Rahmen der Bodenreform wurde das über 100 ha große Gelände des Rittergutes aufgeteilt. Die LPG übernahm die landwirtschaftlichen Flächen und nutzte diese bis in die 1990er Jahre.

Nachwendezeit
2002 erwarb die Gemeinde das Rittergut von der Treuhand und plante den Umbau des Rittergutes, welches sich in einem baulich schlechten Zustand befand.

Heutige Nutzung
Ein Teil des Rittergutes ist bereits saniert und wird vom Bauhof genutzt. Das restliche Rittergut soll bis Februar 2019 fertig saniert und dann als Dorfgemeinschaftszentrum genutzt werden.
(Stand: 12/2017)

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5568465