Beiträge

Herzlich willkommen bei Sachsens Schlösser

 

UPDATE 15. Juli 2020:
In Kürze finden an dieser Website umfangreiche technische Updates und Neuerungen statt. Es ist daher möglich, dass stundenweise an mehreren Tagen einzelne Bereiche oder die gesamte Website nicht aufrufbar ist. Hierfür bitte ich um Verständnis. Nach Abschluss der Arbeiten wird die Website über ein komplett neues Aussehen verfügen. Stammgäste werden sich sicher erst einmal neu orientieren müssen, hoffentlich aber die Verbesserungen letztlich zu schätzen wissen.


Was ist aus einstigen Prunkbauten geworden und wer tanzt heute durch königliche Festsäle? Welche Neuzeitritter lagern derzeit auf Burgen und können Festungen endlich gefahrenlos gestürmt werden?
Antworten erhalten Sie hier:

Auf dem Info-Portal "Sachsens Schlösser" sind momentan 2.682 sächsische Schlösser und Burgen, Rittergüter und Vorwerke, Palais und Festungen, Guts- und Herrenhäuser, Felsenburgen und Raubschlösser, Burgwarten und Wallburgen in einem informativen geschichtlichen Abriss mit Hinweisen zu ihrer aktuellen Nutzung gelistet. Darunter befinden sich auch zahlreiche Anlagen, die aus mehr als einem Bauwerk bestehen. Ziel dieses Projektes ist es eine komplette Listung für Sachsen in seinen Grenzen seit 1990 anzubieten. Neben den weithin bekannten Bauwerken werden auch unbekannte Kleinode sowie längst verschollene Anlagen vorgestellt.

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken wünscht
Katja Kretzschmar

P. S. Wenn Sie ein Bauwerk nicht auf Anhieb finden, geben Sie den Ort oder Namen oben rechts in das Suchfeld ein und drücken Sie Enter. Durch Eingemeindungen kann sich immer mal etwas ändern.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
8266154