Beiträge

Schönfeld: Schloss Linz


Schloss Linz
01561 Schönfeld OT Linz

Historisches
Um 1200 entstand eine Burganlage, die mit einem Wallgraben umgeben wurde. 1581 ließ der Herr von Polenz die Anlage zum Schloss umgestalten.  Vermutlich erfolgten im 18. Jahrhundert weitere Umbauten. Nach 1860 wurden durch Freiherr von Palm Umbauten im neugotischen Stil in Auftrag gegeben. Das Schloss verfügte über drei Vollgeschosse und einen Rundturm.

1945
1945 erfolgte die Enteignung. Obwohl sich Schloss Linz baulich in gutem Zustand befand, wurde es 1948 zur Gewinnung von Baumaterial abgetragen. Somit wurden die eingerichteten Notwohnungen geschlossen. Es ist noch der ehemalige Wassergraben mit zwei Bogenbrücken vorhanden, ebenso das unterkellerte Fundament des Schlosses, welches sich festungsartig mitten im Gewässer befindet.

Heutige Nutzung
Der Schlosspark ist nur noch ansatzweise erkennbar. Der Wirtschaftshof des ehemaligen Rittergutes existiert noch.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4273327