Beiträge

Dresden: Wallburg Todhübel


Wallburg Todhübel
Am Pillnitzberg
01328 Dresden OT Malschendorf

Historisches
Die Burg befand sich südwestlich vom Ort auf einem Bergsporn zwischen dem Vogelgrund und der Straße nach Pillnitz. Erhalten ist noch ein Teil der Mauer, gut erkennbar ist auch das Burgplateau. Das Areal ist in Privatbesitz und unzugänglich.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5836840