Beiträge

Dresden: Vorwerk Seidnitz


Vorwerk Seidnitz
01277 Dresden

Historisches
Zum Dorf Seidnitz gehörte ein Vorwerk, welches den Burggrafen von Dohna gehörte. 1445 war Seidnitz im Besitz der Meißner Domherren und kam nach der Reformation 1546 an das Dresdner Religionsamt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 128 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4379465